Dachdurchführung
für Medienleitungen



Die SLKB Dachdurchführungen für Kältetechnik dienen dem Schutz der Anschlussleitungen vor Witterungseinflüssen und Nässeschutz des Durchstoßes auf Flachdächern.

Die Oberseite ist mit einem abnehmbarem Deckel zur leichteren Installation der Rohre und die Unterseite mit Eindichtflansch versehen.

Die Dachdurchführungen werden standardmäßig in verzinktem Stahlblech hergestellt, können aber auch in Edelstahl oder Kupfer gefertigt werden.